Skip to main content

Die Reisebrieftasche: praktischer Organizer für unterwegs

Wer gerne eine Fernreise unternimmt, der sollte eine gelungene Möglichkeit zur Unterbringung der verschiedenen Dokumente besitzen. Ideal gelingt diese Aufgabe mit der sogenannten Reisebrieftasche. Hier finden sich praktische Fächer und Einschübe, sodass stets eine gelungene Organisation vorherrscht.

Der Reiseorganizer – was ist das?

Bei der Reisebrieftasche handelt es sich im Grundlegenden um einen großen Geldbeutel, der mit einigen Zusatzfunktionen aufwarten kann. So ist hier unter anderem ein großer Reißverschluss vorhanden. Dieser ist notwendig, damit der Reiseorganizer sicher verschlossen werden kann. Dank diesem Detail sind die hier aufgenommenen Dokumente sicher vor einem möglichen Verlust geschützt.

Im Inneren einer Brieftasche für die Reise finden sich schließlich zahlreiche Fächer wieder. Diese unterscheiden sich je nach Modell, die Ausstattungen sind sehr unterschiedlich. In jeder Reisebrieftasche ist aber ein passendes Fach für Bargeld vorhanden. Neben einem Münzbereich können auch die Banknoten wie gewohnt in einem Portemonnaie verstaut werden. Des Weiteren sind immer wieder auch Einschübe für die notwendigen Kredit-, Bank- und Visitenkarten vorhanden.

Wer eine Fernreise antritt, der muss meist unterschiedliche Dokumente mitführen. Sei es der eigene Ausweis, das Flugticket oder ein Schreiben für das Visum – es fallen allerlei Unterlagen an. Auch derartige Utensilien können in einer Brieftasche für die Reise gelungen verstaut werden, sofern die Wahl auf ein ausreichend dimensioniertes Modell fällt. Somit wird mit einem solchen Accessoire eine perfekte Organisation erhalten, alle wichtigen Unterlagen befinden sich am selben Platz.

Worauf sollte beim Kauf einer Reisebrieftasche geachtet werden?

Der Erwerb einer Brieftasche für die Reise kann einige Schwierigkeiten mit sich bringen. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen ist schließlich sehr groß, hier gilt es, einen geeigneten Artikel zu finden. Damit der Kauf ideal gelingen wird, finden sich in diesem Abschnitt wichtige Tipps.

reiseorganizer

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Zu aller erst muss die passende Größe der Brieftasche für Reisen beachtet werden. Damit diese bestimmt werden kann, sind vor allem die notwendigen Unterlagen von Bedeutung. Wer nur ein Flugticket, den Ausweis, die Kreditkarten sowie das Bargeld während der Reise benötigt, der kann zu einem herkömmlichen Artikel im kompakten Format greifen. Ist dagegen das Mitführen eines Visums notwendig, so wird ein größeres Modell erforderlich. In der Regel wird die Einreiseerlaubnis nämlich auf einem DIN-A4-Blatt abgedruckt. Durch ein zweifaches Falten sollte dieses Platz in der Reisebrieftasche finden. Ob dies beim jeweiligen Modell der Fall ist, kann im Datenblatt nachgelesen werden.

Ein weiteres Detail betrifft die Befestigungsmöglichkeit. Damit die wichtigen Dokumente bestens vor den Händen Krimineller geschützt sind, sollte eine Brieftasche für die Reise zumindest mit einer kleinen Schlaufe an der Außenseite ausgestattet sein. Ist dies der Fall, so kann das Portemonnaie einfach an einer Gürtelschlaufe befestigt werden. Ein Diebstahl wird hiermit gelungen verhindert. Alternativ dazu finden sich auch Modelle, die sich einfach um den Hals hängen lassen. Die Gestaltung fällt dabei zwar meist weniger gelungen aus, dafür wissen die Sicherheitseigenschaften hierbei vollends zu überzeugen.

Die beliebten Materialien und Marken der Reisebrieftaschen

Der Markt der Organizer für die Reise hat sowohl sehr günstige als auch besonders hochwertige Modelle zu bieten. Wer auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen und haltbaren Produkt ist, der sollte zu einer Brieftasche aus Naturleder greifen. Hierfür kann sowohl auf das edle Büffelleder als auch auf Nappaleder oder Kalbsleder gesetzt werden. Wird ein derart wertiges Material an der Brieftasche verwendet, so sind nicht nur eine lange Haltbarkeit und ein ansehnliches Design gegeben. Auch wird hiermit eine spritzwasserdichte Eigenschaft erhalten, sodass die Dokumente bestens geschützt sind.

Zu den beliebtesten Herstellern dieser Organizer für die Reise zählen unter anderem die Bullazo, Brown Bear sowie Graf von Faber-Castell. Wer auf ein Produkt dieser Unternehmen zurückgreift, der bekommt eine Brieftasche von vorzüglicher Qualität, sodass die Haltbarkeit und die Gestaltung zu gefallen wissen.

Die besten Modelle aus unserem Reisebrieftasche Test

In unserem Reisebrieftasche Test haben wir uns mehrere Modelle angesehen. Unser Fazit: Das sind die besten drei.